Vish.Call Protect

Wenn das Telefon zum Einfallstor wird

Voice-Phishing Awareness Training

Angriffe über das Telefon sind für alle Unternehmen eine große
Gefahr – denn es gibt kaum technologischen Schutz. Wer jetzt nicht handelt, lässt seine Mitarbeitenden mit dieser Bedrohung allein und gefährdet dadurch die eigene Unternehmenssicherheit.

Ihr Weg zur Vishing-Resilienz

Awareness-Bildung muss nicht kostspielig und zeitintensiv sein. Unser Ansatz setzt auf einen schnellen und unkomplizierten Kampagnen-Beginn, ohne Ihr Tagesgeschäft zu stören. Ihre Mitarbeitenden werden durch unsere erfahrenen Social Engineering Spezialisten mit realistischen Vishing-Anrufen konfrontiert und umgehend am Telefon trainiert. Wir bringen die Awareness also direkt an Ihre Arbeitsplätze.

Ernstes Thema, versüßt mit etwas Humor

300-400K

Telefonangriffe Tägliche/Global

64%

der mit Ransomware infizierten Unternehmen zahlen ein Lösegeld.

1/2

infos?

80%

infos?

Unser Vishing Awareness Angebot

Training
Preis auf Anfrage
Awareness Kompakt 
Vishing Angriffe
Telefon-Live-Training
check icon
Reporting
Training +
Preis auf Anfrage
Awareness Extended
check icon
Vishing Angriffe
check icon
Telefon-Live-Training
check icon
Reporting
check icon
Vishing E-Learning
Training + Alert Center
Preis auf Anfrage
Ganzheitlicher Schutz
check icon
Vishing Angriffe
check icon
Telefon-Live-Training
check icon
Reporting
check icon
Vishing E-Learning
check icon
Vishing-Alert Center
Enterprise
Preis auf Anfrage
für individuelle Bedürfnisse
check icon
Vishing Angriffe
check icon
Telefon-Live-Training
check icon
Reporting
check icon
Vishing E-Learning
check icon
Vishing-Alert Center
check icon
On-Site Training

All-in-one-Lösung für die Bedrohung Voice-Phishing.

Risiko-Insights gewinnen
Kontinuierliche Insights über Ihre Unternehmens-Resilienz und über Ihr Risikopotenzial.
Reaktionsfähigkeit trainieren
Gut trainierte Mitarbeitende sind die beste Verteidigung gegen Telefonangriffe.
Validierung von Kontrollprozessen
Schwachstellen in Systemen und Verfahren identifizieren.
Handlungssicherheit trainieren
Nach jedem simulierten Telefonangriff werden die Mitarbeitenden individuell trainiert. Dadurch entsteht bei Ihren Mitarbeitenden sofort Handlungssicherheit.

Vishing-Awareness-Training und Angriffssimulationen sind ein wichtiger Aspekt der Social Engineering Security und unverzichtbar für eine ganzheitliche Sicherheitsstrategie.

Vishing-Awareness-Training und Angriffssimulationen sind ein wichtiger Aspekt der Social Engineering Security und unverzichtbar für eine ganzheitliche Sicherheitsstrategie.

Incident Response Management
Unser Vishing-Alert-Center bietet die nötige Plattform, um verdächtige Anrufe zu melden und zu verifizieren.
Compliance erfüllen
Vishing-Resilienz stellt sicher, dass nicht nur Ihr Unternehmen, sondern auch Ihre Kunden und Partner gut geschützt sind.
So funktioniert Vish.Call Protect

Unsere Spezialisten rufen regelmäßig die Teilnehmenden an und simulieren realistische Telefonangriffe, um z. B. Informationen zu gewinnen oder kompromittierende Handlungen zu provozieren.

Die Mitarbeitenden müssen nun auf diese Anrufe reagieren. Da sie nicht wissen, dass es sich um einen Trainings-Call handelt, entstehen die typischen Emotionen und Stressreaktionen, die auch bei einem echten Angriff zu erwarten sind. Hier wird also für den Ernstfall geprobt.

Jetzt wird der Angriff durch den Vishing-Experten aufgelöst und er gibt sich als Telefontrainer zu erkennen. Das darauffolgende Training baut auf den erlebten Emotionen des Angerufenen auf, der soeben mit einem realistischen Angriff konfrontiert war. Dabei wird jedes Training individuell auf den Teilnehmenden und seine Bedürfnisse angepasst.

Der Teilnehmende wird in unser VISHING-Alert-Center eingewiesen. Jetzt erfährt dieser, wie er verdächtige Anrufe an uns weitermelden kann. Aufgrund dieser Warn und -Verdachtsmeldung erstellen wir ein Risiko-Assessment, welches dann umgehend an die Sicherheitsverantwortlichen des Kundenunternehmens geleitet wird, um notwendige Gegenmaßnahmen einleiten zu können.

Regelmäßiges Reporting über die durchgeführten Simulationen und Trainings, sowie die Meldungen aus unserem Alert-Center helfen Ihnen, sich erfolgreich gegen diese Art von Cyber-Angriffen zu verteidigen.

So funktioniert Vish.Call Protect

Wir leben
Social Engineering Security!

Schützen Sie Ihre Organisation und die Menschen, die für Sie arbeiten,
mit branchenführender Social Engineering Kompetenz.

Psychologische Aspekte, die wir nutzen

Hilfsbereitschaft, Lob und Anerkennung
Lob und Anerkennung spornen uns zu weiteren Anstrengungen an. Sie bestätigen uns in dem, was wir tun und geben uns das Gefühl, dass sich unser Einsatz lohnt. Aber auch positive Emotionen wie Freude, Stolz und Zufriedenheit werden durch Anerkennung ausgelöst. Unser Bedürfnis nach Bestätigung und Wertschätzung kann von den Human Hackern gezielt ausgenutzt werden.
Social Proof
Menschen orientieren sich häufig am Verhalten anderer. Dies gilt insbesondere in unsicheren Situationen. Ein Social Engineer kann Gruppendruck oder die Illusion einer breiten Zustimmung nutzen, um sein Opfer zu manipulieren und diese Unsicherheit auszunutzen.
Reziprozitätsprinzip
Reziprozität besagt, dass Menschen dazu neigen, eine erhaltene positive Handlung, mit einer entsprechenden positiven und eine negative Handlung, mit einer entsprechenden negativen zu vergelten. So kann z. B. ein Täter beim Opfer ein Gefühl der Verpflichtung oder der Schuld hervorrufen, indem er ihm einen kleinen Gefallen oder eine Gefälligkeit erweist.
Erschöpfung und Überforderung
Wenn Menschen müde oder überfordert sind, ist ihr kritisches Denken beeinträchtigt. Dies wird von Social Engineers ausgenutzt, indem sie ihre Ziele in Zeiten hoher Belastung oder Müdigkeit ins Visier nehmen oder diese Überforderung selbst herbeiführen.
Angst und Dringlichkeit
Angst ist ein mächtiges Gefühl, das jeder von uns kennt und das dazu führen kann, dass wir voreilige Entscheidungen treffen. Von Social Engineers wird häufig ein Gefühl der Dringlichkeit oder Angst vor möglichen Konsequenzen erzeugt, um die Opfer zu unüberlegten Handlungen wie der Preisgabe vertraulicher Informationen zu verleiten.
Autorität und Status
Menschen neigen zum Gehorsam gegenüber Autoritäten, auch wenn dies im Widerspruch zu ihren eigenen Prinzipien steht. Einer Autoritätsperson wird oftmals unwillkürlich ein Hochstatus zugeschrieben, das kann zum Beispiel ein Polizeibeamter, ein Geschäftsführer, ein Professor oder eine berühmte Persönlichkeit sein. Aber auch vermeintlich autorisierte Personen wie Handwerker und Reinigungskräfte können hier dazu gezählt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Was hat Ihr Interesse geweckt?
Hinweis: Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier abrufen.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
HIER FINDEN SIE UNS
Langemarckstraße 19, 34537, Bad Wildungen
Rufen Sie uns an
+49 5621 9449712
Social Media